Allgemein · Wertschätzendes Miteinander

Ein liebevoller Start ins Leben…

In den ersten Lebensjahren eines Kindes stehen seine körperliche Entwicklung, seine freie Bewegung, das selbständige (Be-)Fühlen und Erkunden im Vordergrund. Das Kind entdeckt sich selbst als Individuum und lernt sich und seine Fähigkeiten kennen.

Kindliche Signale verstehen

In geborgener, geschützter und ruhiger Umgebung kann ein Kind sich in seinen Bedürfnissen wahrgenommen fühlen. Es entwickelt seine Fähigkeiten am besten, wenn seine Signale erkannt, verstanden und beantwortet werden. Dies bildet die Grundlage für jeden weiteren Entwicklungsschritt.

bebe-1891954.jpg

Eine wertschätzende Haltung entwickeln

Es ist mein Anliegen, Eltern darin zu unterstützen, ihrem Kind gegenüber eine wertschätzende, beobachtende und abwartende Haltung zu entwickeln – sich selbst und ihrem Kind mit Respekt und mit Einfühlungsvermögen zu begegnen. In den ersten Lebenswochen und -monaten finden sich diese liebevollen Momente im Stillen bzw. Füttern, beim Wickeln und Baden, in gemeinsamen Momenten des achtsamen Körperkontakts oder auch während des liebevollen Kontakts bei der Babymassage.

Später wird das Kind auf seinen Erkundungstouren beim Robben, Krabbeln, ersten Geh- und Kletterversuchen und beim Spielen in seiner Individualität unterstützt, indem es Raum bekommt, eigene Erfahrungen machen zu dürfen, ohne dabei unterbrochen zu werden.

Die Welt durch die Augen des Kindes betrachten

Ich möchte Eltern dazu ermuntern, die Welt durch die Augen ihres Kindes zu betrachten. Wenn Eltern achtsam mit sich und ihrem Kind umgehen, erkennen sie, welche wahren Bedürfnisse ihr Kind hat und können es liebevoll auf seinem Weg ins Leben begleiten.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s